Teilnahmebedingungen

(Stand: 11.10.2016))
Der Teilnehmer an den Ski- und Snowboardkursen muss Vereinsmitglied des SV Dietersheim sein. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die maximale Teilnehmerzahl der Ski- und Snowboardkurse wird von der DSV Skischule des SV Dietersheim festgesetzt und hängt u.a. von der Anzahl der Anmeldungen, den zur Verfügung stehenden Skilehrern und verfügbaren Busplätzen ab. Die Teilnahme am Ski- oder Snowboardkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Die Mitglieder des SV Dietersheim sind über Ihre Mitgliedschaft beim Bayerischen Landessportverband versichert. Nichtsdestotrotz empfiehlt sich dringend für jeden Teilnehmer der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung, einer Haftpflichtversicherung sowie einer privaten Unfallversicherung.

Die in der Ausschreibung/Anmeldung angegebenen Kursgebühren setzen sich aus einem Betrag für die Kurse an sich sowie einem Betrag für die sonstigen Leistungen (Busfahrt/Abschlussrennen/Abschlussabend etc.) zusammen. Für die Busfahrt gelten die Bedingungen des Busunternehmers. Den Weisungen des Busunternehmers/Busfahrers/fahrerin ist unbedingt Folge zu leisten. Der Veranstalter der Ski- und Snowboardkurse übernimmt keinerlei Haftung, dies gilt insbesondere für Ski- und Snowboardunfälle, Beschädigungen und Verlust von Ski/ Snowboards, Stöcken etc. Für den Fall einer bspw. witterungsbedingten (vollständigen/tageweisen) Absage der Kurse, z.B. wegen Schneemangels oder Sturm, werden ausschließlich die Kosten zurückerstattet, die auf den Kurs als solches entfallen, nicht jedoch die in den Kursgebühren beinhalteten Beträge für Busfahrt etc.. Bei einer Stornierung der Anmeldung durch den Kursteilnehmer später als drei Wochen vor Kursbeginn (1. Kurstag) werden grundsätzlich pauschal 60 € für die Buskosten einbehalten. Die DSV Skischule ist berechtigt, Ski- bzw. Snowboardkurse, die nicht mit mindestens fünf Teilnehmern der gleichen Leistungsgruppe belegt werden können, auch kurzfristig abzusagen. In diesem Falle erhält der Teilnehmer die bereits eingezahlte Kursgebühr vollständig (inkl. Buskosten sowie sonstiger Kosten) zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Bei Anmeldung werden diese Teilnahmebedinungen akzeptiert.